Staatstheater Nürnberg
Home > Das Haus der Künstler*innen > PLUS > Musik entdecken
PLUS Musik entdecken

Musik entdecken

Kinder und Jugendliche können die Welt der Musik am Staatstheater auf ganz unterschiedliche Weise entdecken und erleben: Mit dem Kinderopernchor und der Jungen Staatsphilharmonie gibt es ab dieser Spielzeit gleich zwei Ensembles für Kinder und Jugendliche unter dem Dach des Staatstheaters. In Zusammenarbeit mit der Musikschule machen wir „MEHR MUSIK!“ und laden auf unsere Bühne etwa 200 musikbegeisterte Menschen ein. Ebenso gemeinsam erklingen die „Stimmen der Zukunft“ mit Grundschulklassen aus ganz Nürnberg und der Region im Opernhaus. Und natürlich steckt auch in unseren Klubs eine Menge Musik.

Unsere vielfältigen Aufführungen bieten Musik und Geschichten für jedes Alter: für die Kleinsten im Gluck, bei den Kinder- und Jugendkonzerten oder den Kinderopern.

Ergänzt werden diese Entdeckungstouren durch unsere Vermittlungsangebote für neugierige Schulklassen. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Erlebnisse!

ORCHESTERPAT*INNEN (4+)

Unterwegs für alle

Mitglieder der Staatsphilharmonie machen sich mit ihren Instrumenten, Experimenten und Geschichten auf den Weg in Kindergärten und Schulen. In ihren individuellen Ansätzen kommen die ganze Vielfalt des Orchesters und die persönlichen Stärken der Musiker*innen voll zur Geltung.

TON-ANGEBER*INNEN (6+)

Streicher, Schlagwerk, Bläser und Harfe laden ein

Jeweils eine Instrumentengruppe der Staatsphilharmonie stellt mal wortreich, mal klangvoll die Besonderheiten der eigenen Instrumente vor. Abwechslung und Aha-Effekte sind in diesem Angebot für Grundschulklassen garantiert.

APP2MUSIC_DE (8+)

Musikmachen mit Apps für Kinder und Jugendliche in der Stadt

Mit unseren Kooperationspartner*innen, der Stadtbibliothek Nürnberg und der Berliner Initiative app2music_DE, forschen wir auch in dieser Spielzeit weiter im Kosmos der Musik-Apps. In Workshops, Ferienkursen, AGs an Schulen oder OpenLink-Jam-Sessions in der Musikbibliothek sind alle Kinder und Jugendlichen eingeladen, ihren eigenen Sound zu finden. Für ihre Inspiration sorgen dabei zum Beispiel die Klänge des Opernhauses, die Instrumente der Staatsphilharmonie und die Themen der Kinderkonzerte. Unterstützt werden unsere Ausflüge in die Stadt im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

SIT-IN-PROBEN

Als Vorbereitung auf den Konzertbesuch der Staatsphilharmonie in der Meistersingerhalle kommen Schülerinnen ab der 8. Klasse in eine Orchesterprobe am Staatstheater und erleben die Vorbereitung der Profis hautnah.

Gerne beraten wir Pädagog
innen individuell, um das passende Angebot für die Gruppe oder Klasse zusammenzustellen. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Newsletter PLUS

Anmeldung unter theaterpaedagogik(a)staatstheater-nuernberg.de

Kontakt PLUS:

SCHAUSPIEL / BALLETT

Leiterin PLUS
Anja Sparberg
Tel.: +49-(0)911-66069-3037

PERFORMANCE / CHOREOGRAFIE

Ingo Schweiger

MUSIKTHEATER / KONZERT

Philipp Roosz
Tel.: +49-(0)911-66069-6866

JUNGE STAATSPHILHARMONIE

Irina Roosz
Tel.: +49-(0)911-66069-3038

Staatstheater Nürnberg

PLUS / Theaterpädagogik
Richard-Wagner-Platz 2-10
90443 Nürnberg
E-Mail: theaterpaedagogik(a)staatstheater-nuernberg.de

Folgen Sie uns auch im Social Web:

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.