Staatstheater Nürnberg

Oper

Michal Rud­ziń­ski*

Michal Rudziński*

Opernstudio

Bass

Michal Rudziński studierte Gesang und Schauspiel in seinem Heimatland Polen, zuletzt an der Fryderyk-Chopin-Universität in Warschau. Der Bassist hat bereits mehrere Wettbewerbe gewonnen und erhielt u.a. den Preis der Kammeroper Schloss Rheinsberg, wo er als Lord Tristan in „Martha“ auf der Bühne stand. Zu seinen gesungenen Partien gehören außerdem Sarastro („Die Zauberflöte“), Alter Zigeuner („Aleko“) oder Falstaff in „Die lustigen Weiber von Windsor“. Michal Rudziński tritt außerdem als Oratoriensänger auf und hat in diversen Messen gesungen, u.a. in der Krönungsmesse und dem Requiem von W.A. Mozart.

Foto © Pedro Malinowski

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.