Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Auftakt

Ballett

Auf­takt

Compagnie-Präsentation

Samstag, 25.09.2021

19.30 - 21.00 Uhr

Opernhaus

Auftakt header

Neue Gesichter, neue Persönlichkeiten, neue Ensemblestärke: Das Staatstheater Nürnberg Ballett feiert seine Rückkehr auf die Bühne und eröffnet eine Spielzeit mit breitgefächerter, kraftvoller Programmierung. Zum Auftakt stellt Ballettdirektor Goyo Montero die Compagnie vor – ein hochqualifiziertes, multinationales Ensemble, das in diese besonders intensive Spielzeit mit Passion startet. Das Programm beginnt mit dem öffentlichen Training: Alle neuen Mitglieder und alle bewährten Kräfte präsentieren hier ihre tägliche professionelle Routine. Im moderierten Gespräch wird Goyo Montero dann außerdem einen Ausblick auf die neue Saison geben und erste Ausschnitte aus ausgewählten Choreografien zeigen.

Foto © Jesús Vallinas

Termine und Besetzung

Besetzung am 25. September 2021

September 2021

  • Sa., 25.09.2021, 19.30 Uhr

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.