Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Halt mich auf (UA)

Schauspiel

Halt mich auf (UA)

von Annika Henrich

Regie: Anna Stiepani

Freitag, 04.03.2022

20.00 Uhr

Premiere

3. Etage

Eine junge Frau schleppt sich von Minijob zu Minijob. Eigentlich will sie Schauspielerin werden, aber ihren selbstgeschriebenen Monolog will irgendwie niemand hören. Eine studierte Biotechnologin verbringt die Bürozeit zwischen neun und sechzehn Uhr damit, möglichst beschäftigt auszusehen. Um jemanden zu fragen, was eigentlich ihr Job ist, ist es jetzt zu spät. Und ein Bauunternehmer versteht die Welt nicht mehr, als plötzlich eine Menschenmenge gegen seine Sanierung protestiert. Annika Henrichs kluges wie komisches Debütstück zeigt Menschen zwischen Vereinzelung und Liebessehnsucht, Gentrifizierung und Prekariat, die sich abstrampeln auf der Suche nach ihrem Platz im Leben.

Team

Regie

Bühne/Kostüme

Dramaturgie

Termine und Besetzung

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.